20. August 2011 · Kommentare deaktiviert für Willkommen beim „Radio Club Sursee“ HB9AW · Kategorien: Verein HB9AW · Tags: , ,

Sie befinden sich auf der Webseite des "Radio Club Sursee", HB9AW.

Wir stellen Ihnen unser Hobby, den Amateurfunk kurz vor. Das Hobby eines Funkamateurs ist es, eine Amateurfunkstation zu errichten und zu betreiben. Der Betrieb von Funksendeanlagen ist genehmigungspflichtig. Jeder Funkamateur muss seine Fachkenntnisse (auf den Gebieten Technik und Vorschriften) in einer schriftlichen Prüfung nachweisen. Diese Prüfung wird vom Bundesamt für Kommunikation in Biel, der zuständigen Behörde abgenommen. Nach erfolgreicher Prüfung erhält der angehende Funkamateur seinen Fähigkeitsausweis ausgestellt.

Weiterlesen »

Chinesische Überhorizontal Radarsignale im 20m Band, Spanischer Funkverkehr zwischen Fischerbooten, Funkverkehr zwischen Taxis, oder Rundfunkstationen auf unseren Bändern – so könnte eine Überschrift des Bandwächters lauten.

Peter A. Jost, HB9CET ist Mitglied des IARU Monitoring System. Peter stellt uns die wichtige Arbeit der Bandbeobachtungen mit folgenden Schwerpunkten vor:

  • Intruder, wer sind sie und woher kommen sie?
  • Vorstellung des IARU Monitoring System
  • Aufgaben und Mittel der Bandwacht (wir sind keine Funkpolizei!)
  • Aus der Praxis der Bandwacht
    – SDR rx und deren Möglichkeiten
    – SDR remote Netzwerke
  • Überblick über Monitoring und Analyse Software (es muss nicht immer Kaviar sein)
  • Praktische und wichtige Tipps
  • Analysieren, Decodieren
  • Vorstellung einiger oft anzutreffender, aktueller Intruder anhand von Screenshots und Audiofiles

Im Praxisteil erleben wir live die Analysen und das Decodieren mit dem Wavecom Decoder.

 

Wir heissen Peter A. Jost HB9CET recht herzlich willkommen!

Vortrag Bandwacht: Peter A. Jost HB9CET
7. Juli 2015; 19.30 Uhr; im Hotel Hirschen, Saal 1. Obergeschoss, Oberstadt 10, 6210 Sursee
Gäste sind herzlich willkommen!
Der Eintritt ist frei


 

Die Bauarbeiten in der HB9AW- Clubstation (S9) schreiten gut voran. Die Demontagearbeiten wurden in einem Grosseinsatz erledigt. Ebenfalls abgeschlossen sind die Malerarbeiten. Auch die erste Antenne ist bereits montiert. In Arbeit sind zurzeit der Einbau der Bodenkonstruktion und des Bodenbelages. Diese Arbeiten sind bis Ende KW 26 abgeschlossen.
Danke vielmals allen am Bau beteiligten für das grosse Engagement, für die vielen geleisteten Frondienst Stunden. Wir freuen uns auf die tolle Station!

Die Fotodokumentation zu den Bauarbeiten erreichen Sie hier.
 


 

Unsere Foto Sammlung wurde durch unseren Webmaster HB9FFJ Marcel neu gestaltet. Vom CW Fieldday sind neue Bilder online. Sie zeigen unsere Wochenende Installationen.

Die Fotosammlung erreiche sie hier.

Die aktuellen Bilder vom CW Fieldday hier.

Für das betrachten der Bilder in der Diashow bitte die etwas längeren Ladezeiten abwarten. Viel Spass beim Durchblättern.


 

Knapp 1‘000  Telegrafie- Verbindungen konnten wir über das Wochenende mit der im Hofstetterfeld in Sursee aufgebauten Kurzwellenstation ins Log bringen. Der langjährigen Tradition folgend hat der Radio Club Sursee HB9AW wieder am internationalen Kurzwellen Wettbewerb CW Fieldday teilgenommen. Alle technischen Geräte haben einwandfrei gearbeitet und die geschulten Ohren der Telegrafisten konnten die feisten Signale entschlüsseln.

Herzlichen danke für das Zupacken beim Auf- und Abbau, den Operatoren und den Besuchern.

Ein tolles Wochenende, es hat riesig Spass gemacht!

IMAG0063
 Berthi auf dem Weg zur Antennenkontrolle. QSO- Öl muss nachgefüllt werden.