20. August 2011 · Kommentare deaktiviert für Willkommen beim “Radio Club Sursee” HB9AW · Kategorien: Verein HB9AW · Tags: , ,

Sie befinden sich auf der Webseite des "Radio Club Sursee", HB9AW. Wir stellen Ihnen unser Hobby, den Amateurfunk kurz vor. Das Hobby eines Funkamateurs ist es, eine Amateurfunkstation zu errichten und zu betreiben. Der Betrieb von Funksendeanlagen ist genehmigungspflichtig. Jeder Funkamateur muss seine Fachkenntnisse (auf den Gebieten Technik und Vorschriften) in einer schriftlichen Prüfung nachweisen. Diese Prüfung wird vom Bundesamt für Kommunikation in Biel, der zuständigen Behörde abgenommen. Nach erfolgreicher Prüfung erhält der angehende Funkamateur seinen Fähigkeitsausweis ausgestellt.

Weiterlesen »

Schaltung-Entwicklung und -Optimierung mit Löteisen und/oder Steckboard gehören auch bei Funkamateuren der Vergangenheit an. Moderne Werkzeuge ermöglichen die bequeme Modellierung und Optimierung von NF- und HF-Schaltungen am PC. Der aus den simulierten Werten realisierte Aufbau wird (meist) nur noch geringe Abweichungen zum Modell zeigen. Dabei ist die Bedienung von LTspice nicht schwieriger als die eines Antennensimulations- oder eines Platinenlayout-Programmes.
Der Vortrag von Yves Larboulette HB9EWY zeigt anhand Praxis-gerechter Beispiele die Möglichkeiten und Grenzen dieses mächtigen Werkzeugs für den Funkamateur auf.

Wir heissen Yves Larboulette, HB9EWY recht herzlich willkommen!

Schaltungs Simulation mit LT-Spice: Vortrag: Yves Larboulette, HB9EWY
05. Mai 2015; 19.30 Uhr; im Hotel Hirschen, Saal 1. Obergeschoss, Oberstadt 10, 6210 Sursee
Gäste sind herzlich willkommen!
Der Eintritt ist frei


 

Unter dem Motto "Von Funkamateuren für Funkamateure" wird wöchentlich auf der Frequenz 6‘070 kHz ein neuartiges DX-Magazin ausgestrahlt, welches in ganz Europa gut zu empfangen ist. Am Sonntag 17.4.2015 um 11:20 Uhr wurde mit einer Sendeleistung von 100kW ein Bericht über das 60m HB9AW- Baken Projekt ausgestrahlt.

Wer diese Sendung verpasst hat kann das 10 Minuten dauernde Interview als Konserve nochmals hören.

 
 


 

Als weiteren Zugang zum weltweiten Winlink2000 E-Mailsysten steht neu auf der Frequenz 438.125 MHz der erste WinLink RMS Packet Node mit 1200 Bd mit der Kennung HB9AW-8 zur definitiv zur Verfügung.

Die kostengünstigen „alten“ Packet Modems mit dem AX.25 Protokoll und einem herkömmlichen 70cm TRX bieten sich als Zugang zum modernen E- Mailsystem in idealer Weise an. Geeignet sind alle Packet-Radio Modems und die kostenlose Software RMS-Express.

Wenn das Internet erreichbar ist funktioniert der RMS-Paket-Server HB9AW-8 als Gateway für den Email-Austausch zwischen den Usern und den fünf CMS-Servern. Darüber können die User auch Mails ins Internet verschicken bzw. Mails aus dem Internet empfangen.
Bei Ausfall des Internets schaltet der RMS-Paket-Server HB9AW-8 in den lokalen Mail-Server-Modus. Dann wird der Mail-Server HB9AW-8 das Herzstück des lokalen Packet-WinLink-Inselnetzes. Die Mails der User werden lokal bei HB9AW-8 abgelegt und können von dort abgerufen werden. Die Anlage ist stark Notstromgestützt. Ein weiterer, grosser Baustein im Notfunknetz ist getan.

Für Fragen zu Winlink2000, zum neuen Node und bei der Einrichtung bieten wir gerne hier Unterstützung an.  


 

Die Contest Saison 2014 schreibt bei den Sursee‘r Funkamateur starke Geschichte und wird so schnell nicht vergessen. Gleich zwei Teams haben in den Königsklassen die Siege nach Sursee holen können.

Der Titel des UKW Contest Champion Multi Operator 2014 geht an das Team HB9GF und
der Titel des KW Contest Champion Multi Operator 2014 geht an das Team HB9AW.

Herzliche Gratulation an HB9GF zum riesen Erfolg! Wir freuen uns, die Wettbewerbs Erfolge gemeinsam feiern zu können.

Contest Campion UKW HB9GFContest Champion 2014