60m Baken Empfänger

Die Entwicklung des 60m Baken Empfängers ist abgeschlossen. Hans Zahnd HB9CBU hat den neuen Empfänger nach dem SDR Prinzip speziell für den Empfang und die Registrierung der HB9AW 60m Bake auf der QRG 5‘291 kHz entwickelt. Die gesetzten Spezifikationen werden vom neuen Messgerät mühelos eingehalten und das Gerät hat den Langzeittest überstanden.

Der detaillierte Entwicklungsbericht kann hier als pdf heruntergeladen werden.

» Weiterlesen

Amateurfunkkurs HB3 / HB9; Jetzt anmelden

Der Radio Club Sursee HB9AW blickt auf eine 13- Jährige, erfolgreiche Ausbildungstätigkeit zur Erlangung des Fähigkeitsausweises für Funkamateure zurück. Erfahrene und engagierte Fachlehrer und das ausgereifte didaktische Konzept garantieren einen hohen Lernerfolg. Als Ergänzung zum Frontalunterricht bieten wir auch das Computergestützte Lernen an. Auf einer nur für unsere Lernenden zugänglichen Webseite kann das im Unterricht vermittelte Wissen mit themenbezogenen Aufgaben zu Hause überprüft und gefestigt werden. Der Lernerfolg wird mit diesem Angebot zusätzlich gesteigert.

Unsere Kurswesen gehört schweizweit zu den führendsten und erfolgreichsten.

Für den Kurs 2019 / 2020 welcher am Mittwoch, 16. Oktober in Schulhaus Georgette, Bahnhofstrasse 18a in Sursee mit dem unverbindlichen Infoabend beginnt, können sich noch Kursteilnehmer einschreiben.

Möchtest Sie auch mit dabei sein, dann sputen Sie sich! Wir freuen uns über ihre Anmeldung.

Die Ausschreibung finden Sie hier.

Das Anmeldeformular finden Sie hier

Das Video finden Sie hier

Für weitere Auskünfte stehen wir gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an: 079 44 222 11

FM (Notfunk) Radio Studio- Sendeanlage erfolgreich getestet

Der Radio Club Sursee hat eine mobile, voll ausgerüstete FM Radio Studio Sendeanlage für den Notfunkbetrieb zur Verfügung. Diese Anlage umfasst ein Radio Studio bestehend aus Regieanlage, Mikrofonen, Playern, PC, FM Sendeanlage im Bereich von 88.5 bis 108MHz, Antennen und die notwendigen Generatoren zur Stromversorgung. Alles ist fein säuberlich in Kisten, transportfähig verpackt.
Jährlich wird die Anlage zweimal aufgebaut und einem Funktionscheck unterzogen. Am Samstag 10.8 war es wieder soweit. Das Material wurde ausgelagert, transportiert und innert dreier Stunden war die Anlage am Einsatz Ort sendebereit. Alles hat reibungslos funktioniert.
Der nächste Einsatz der Anlage ist im Dezember 2019. Dann wird die Sekundarschule Willisau mit Unterstützung des Radio Club Sursee HB9AW während des Christchindli Marktes ein 7 x 24 Stunden Programm auf der Frequenz 97.6MHz senden.
Der Filmbericht vom Dezember 2018 kann hier eingesehen werden.

Stamm vom 6. August 2019: Plauderstamm / Wanderung

Traditionsgemäss gestalten wir unseren August Stamm als Plauder- und Wanderstamm. Wir werden dem See oder dem Städtli einen Besuch abstatten.
Als Schlechtwettervariante kalibrieren wir nochmals die Antennen Analyzer. Es sind noch Geräte im Gebrauch welche das Prädikat Messgerät noch nicht verdienen. Also, bitte Analyzer mitbringen.

6. August 2019;  19.30 Uhr
Hotel Brauerei, Luzernerstrasse 7, Saal, 6210 Sursee
Gäste sind herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dich am Stamm begrüssen zu dürfen.
Gäste sind herzlich willkommen.

HB9AW gewinnt den CW Fieldday 2019 in der Kat. MOABHP

Der Radio Club Sursee HB9AW gewinnt erneut den CW- Fieldday in der Kategorie MOABHP! Erfolgreich haben wir an die fünf Vorjahressiege anknüpfen und den begehrten 1. Platz wieder nach Sursee holen können. Das eingespielte Operator- und Aufbauteam hat wieder perfekte Arbeit geleistet.

Wir bedanken uns für die vielen Verbindungen bei unseren Partnerstationen recht herzlich. Vielen Dank auch an alle welche in irgendeiner Form zum guten Gelingen beigetagen haben.

Der Radio Club Sursee HB9AW freut sich über den errungenen Sieg. Wir sind im nächsten Jahr wieder mit dabei!

Stamm vom 2. Juli 2019: Update des FA-FA5, Diskussion von Messaufgaben, Projekt Coax- Trap Dipol

Für den FA-VA5 ist eine neue Firmware erschienen. Diese werden wir am Stamm in deinen Analyzer installieren und die Kalibrationen neu vornehmen. Also, bring deinen Analyzer mit. Es lohnt sich, denn nur so kannst du den vollen Umfang des Analyzers nutzen.

Multiband- Draht Dipolantennen sind sehr beliebt. Wenn Interesse von Seite der Mitglieder besteht werden wir ein entsprechendes Projekt starten. In einem ersten Teil müssten wir uns mit den techn. Grundlagen befassen um im Anschluss die Sperrkreise herstellen zu können. Im Moment geht es um eine Information und um die Bedürfnisabklärung.   

Stamm vom 2. Juli 2019:
Update des FA-FA5, Diskussion von Messaufgaben, Projekt Coax- Trap Dipol
02. Juli 2019;  19.30 Uhr

Hotel Brauerei, Luzernerstrasse 7, Saal, 6210 Sursee
Gäste sind herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dich am Stamm begrüssen zu dürfen.
Gäste sind herzlich willkommen.


Stamm vom 4. Juni 2019: ARISS und AMSAT; Wie man über die ISS und andere Satelliten qrv wird. Vortrag von Michael Lipp, HB9WDF

Es ist wohl eines der grössten Highlights, welches man als Funkamateur erleben darf: Einen Kontakt mit einem Astronauten im Weltraum. Man fragt sich, wie das wohl funktioniert und ob man selbst auch einmal zu den Glücklichen gehört und ein solches QSO erleben darf. Im Vortrag von Michi HB9WDF werden interessante Hintergrundinformationen zum ARISS-Programm vermittelt und auch aufgezeigt, mit welchen Tricks man ein QSO mit einem Astronauten führen kann.

Auch wird aufgezeigt was es alles braucht um über Satelliten qrv zu werden. Nebst dem KnowHow zum Operating werden auch Stationskonzepte vorgestellt. Und selbstverständlich wird dabei auch auf den neuen geostationären Satellit QO-100 «Es’hail-2» eingegangen

Stamm: ARISS und AMSAT: Wie man über die ISS und andere Satelliten qrv wird.
Referent: Michael Lipp HB9WDF
04. Juni 2019;  19.30 Uhr
Hotel Brauerei, Luzernerstrasse 7, Saal, 6210 Sursee
Gäste sind herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dich am Stamm begrüssen zu dürfen.
Gäste sind herzlich willkommen.

Notfunk: UKW Radio Studio- und Sendeanlage betriebsbereit!

Für die Verbreitung von behördlichen Informationen in ausserordentlichen Lagen hält der Radio Club Sursee HB9AW ein komplettes Radiostudio mit der entsprechenden, leitungsfähigen Sendeanlage bereit. Die Anlage umfasst eine komplette Radio- Studio- Regieanlage mit einem Radio- Mischpult, Mikrofonen, und Playern und ein FM Stereo Sender. Dazu gehört auch ein 2.5Kw Generator und die Antennenanlage.
Die Verbindung zu den Behörden geschieht in der Betriebsart Pactor P2P. Sämtliche Komponenten sind in mehreren Kisten verpackt und sofort einsatzbereit.
Damit ist es und möglich, zwei Drittel der Bevölkerung des Kantons Luzern mit Informationen zu versorgen.
Innert dreier Stunden nach einem Aufgebot kann mit dem Sendebetrieb begonnen werden. Wir verstehen unsere HB9AW Notfunk-Radio keineswegs als Konkurrenz zum IBBK- Radio sondern als wertvolle Ergänzung.

1 2 3 36