Notfunk: UKW Radio Studio- und Sendeanlage betriebsbereit!

Für die Verbreitung von behördlichen Informationen in ausserordentlichen Lagen hält der Radio Club Sursee HB9AW ein komplettes Radiostudio mit der entsprechenden, leitungsfähigen Sendeanlage bereit. Die Anlage umfasst eine komplette Radio- Studio- Regieanlage mit einem Radio- Mischpult, Mikrofonen, und Playern und ein FM Stereo Sender. Dazu gehört auch ein 2.5Kw Generator und die Antennenanlage.
Die Verbindung zu den Behörden geschieht in der Betriebsart Pactor P2P. Sämtliche Komponenten sind in mehreren Kisten verpackt und sofort einsatzbereit.
Damit ist es und möglich, zwei Drittel der Bevölkerung des Kantons Luzern mit Informationen zu versorgen.
Innert dreier Stunden nach einem Aufgebot kann mit dem Sendebetrieb begonnen werden. Wir verstehen unsere HB9AW Notfunk-Radio keineswegs als Konkurrenz zum IBBK- Radio sondern als wertvolle Ergänzung.

Willkommen beim „Radio Club Sursee“ HB9AW

Sie befinden sich auf der Webseite des „Radio Club Sursee“, HB9AW.

Wir stellen Ihnen unser Hobby, den Amateurfunk kurz vor. Das Hobby eines Funkamateurs ist es, eine Amateurfunkstation zu errichten und zu betreiben. Der Betrieb von Funksendeanlagen ist genehmigungspflichtig. Jeder Funkamateur muss seine Fachkenntnisse (auf den Gebieten Technik und Vorschriften) in einer schriftlichen Prüfung nachweisen. Diese Prüfung wird vom Bundesamt für Kommunikation in Biel, der zuständigen Behörde abgenommen. Nach erfolgreicher Prüfung erhält der angehende Funkamateur seinen Fähigkeitsausweis ausgestellt.

» Weiterlesen