Vortrag HB9SDB und HB9DRX am 1. Mai 2012: Das DCS-Reflektor-System, neue digitale Sprechfunk-Systeme, Ausblicke

HB9SDB und HB9DRX: Top-Aktualitäten am 1. Mai 2012 über das DCS-Reflektor-System und neue digitale Sprechfunk-Systeme in Sursee

Zur Zeit ist das D-STAR Reflektor-System stark im Umbau. Die Veränderungen sind rasant und erfolgen für die D-STAR Endbenutzer teilweise zu schnell und und zu wenig transparent. Da liegt es auf der Hand, dass sich gegenüber der Betriebsart DV Skepsis und Zurückhaltung ausbreiten. Die Leistungsmerkmale, Bedienungskonzepte und Begriffe wie «APCO25» und «DMR» sorgten in der Folge für ein enormes Informationsdefizit.

Rolf, HB9SDB, gilt wohl als bester Kenner der D-STAR-Szene im HB-Land. Er war beim Entwurf neuer Konzepte mit dabei und arbeitet im Programmierer-Team aktiv mit. Er wird uns die Zusammenhänge und die Neuerungen in einem ersten Teil aus erster Hand näher bringen, auf unsere Fragen eingehen und diese kompetent beantworten.

In einem zweiten Teil hält Rolf zusammen mit uns Ausschau auf die geplanten Neuerungen im D-STAR-Bereich. Die Zusammenführung der drei DV-Systeme «D-STAR», «DMR» und «APCO25» stehen bevor. Es sind ohne Übertreibung geniale Entwicklungen angedacht, die uns ins Staunen versetzen werden.

Aber wie tönt denn eigentlich der «APCO25»-Sound? Nick, HB9DRX, befasst sich seit einiger Zeit mit diesem Standard. Er wird uns dieses Digitale Voice-System vorstellen. Einer der Höhepunkte am 1. Mai 2012 in Sursee wird sein: Im Anschluss an die Ausführungen beider Referenten können wir unsere ersten APCO25-QSOs führen!

Wir heissen Rolf  und Nick zum interessanten Vortrag und zur Demonstration am Stamm vom 1. Mai 2012, 19.30 Uhr, Hotel «Hirschen» in 6210 Sursee, recht herzlich willkommen.

Der Vortrag ist öffentlich, Freunde von HB9AW sind recht herzlich willkommen, ein Spendentopf steht bereit.

D-STAR Datenworkshop HB9AW

Am 21.Januar 2012 trafen sich 13 Funkamateure im Restaurant Hirschen in Oberkirch, zu einem D-Star „Datenworkshop“. Im Vorfeld dieses Workshops kam von verschiedenen Seiten die Idee auf, das D-Star Netz auch für die Übertragung von Kurzmitteilungen zu nutzen. In der Schweiz hatte sich offensichtlich noch niemand mit diesem Thema befasst. Es liessen sich auf jeden Fall keine Informationen zum Thema finden. In anderen Ländern wird diese Option durchaus genutzt. Mehr dazu erfahren Sie hier.