HB9AW Notfunk: Notfunk Bereitschaft

Mit dem Pactor Training von gestern Abend 24.3. konnte die HB9AW-Notfunkgruppe ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. 11 Stationen aus verschiedenen Gebieten des Kantons Luzern (Stadt Luzern, Wolhusen, Willisau, Beromünster usw.) und aus dem Kanton Aargau teilten sicheren P2P E-Mailverkehr auf drei Frequenzen aus.
So wurden gegen hundert Nachrichten zum Teil mit Bild-Anhängen ausgetauscht. Das Konzept unserer Notfunkgruppe hat dem Härtetest unter reellen Bedingungen Stand gehalten. Wir werden die Übung innerhalb der Gruppe reflektieren dürfen aber Materiell- und Personell volle Notfunk Einsatzbereitschaft gemäss der Notfunk- Leistungsvereinbarung mit dem Kanton Luzern vermelden.
Die Einsatzbereitschaft des Radio Studios wurde im Dezember während 7 mal 24 Stunden Sendezeit  im Rahmen eines Schulprojektes auf der Frequenz 97.6MHz überprüft.

Die USKA versus Treu und Glauben ¦ Jetzt mit Update 1

Treu und glauben und ein bisschen Anstand scheint dem Vorstand der USKA ab Handen gekommen zu sein. Warum fragen Sie?
Der Radio Club Sursee HB9AW führt jedes Jahr ab Oktober einen Kurs zur Vorbereitung auf die Prüfung für Funkamateure durch. In jenem Oktober, zu Beginn unseres Kurses war das Ausbildungsreglement welches uns pro bestandene HB9- Prüfung Fr. 100.00 zusichert noch im Kraft. Rückwirkend auf 1.1. hat der USKA Vorstand das Reglement im März – während des laufenden Kurses – ausser Kraft gesetzt.
» Weiterlesen

HB9AW Notfunk: Besprechungsrapport

Heute Nachmittag 12.3.2020 hat die Jahres Besprechung mit dem Leiter Stabsstelle Kantonaler Führungsstab stattgefunden. Unter der aktuellen Corona Virus Situation für beide Seiten eine brandaktuelle Standortbestimmung.
Die Besprechung hat in sehr angenehmen Austauch stattgefunden. Zusammenfassen darf ich sagen, dass die Arbeit  des Radio Club Sursee HB9AW hochwillkommen und sehr geschätzt wird. Die Verantwortlichen des Kantonalen Führungsstabes sind sich bewusst, dass sie betreffend der Kommunikation in ausserordentlichen Lagen auf unsere Nortfallebene zurückgreifen können.

Ganz hellhörig wurden meine Ausführungen betreffend unser mobilen FM-Stereo Lokalradiostation 88.5 bis 108MHz verfolgt. Mit dieser Anlage mittlerer Leistung ist es uns möglich einen grossen Teil der Bevölkerung im Kanton mit behördlichen Meldungen zu versorgen.
Der Radio Club Sursee HB9AW ist bei den Verantwortlichen bestens bekannt und wird als solider, zuverlässiger Partner wahrgenommen.

Einen Link zum Filmbericht über das Lokalradio finden Sie hier.


Generalversammlung 2020, Kurzbericht

Der März Stamm ist jedes Jahr für die Generalversammlung des Radio Club Sursee HB9AW reserviert. Im Vorfeld wurden alle Mitglieder mit der Einladung und den nötigen Unterlagen zur GV versorgt. Die Erlaubnis vom Amt für Gesundheit und Sport für die Durchführung der GV, um das Übertragungsrisiko des Coronavirus (COVID-19) in der Bevölkerung zu vermindern, lag vor.

Alle traktandierten Geschäfte wurden von den Mitgliedern angenommen. In Ihren Ämtern wurden Kari HB9DSE als Präsident und Casimir HB9WBU als Vice- und als Kassier einstimmig widergewählt.

Herzlichen Dank an alle Vereinsmitglieder für die tolle Unterstützung. Wir freuen uns auf ein attraktives und interessantes Vereinsjahr.