Stamm 4. Februar: Erfolgreiches DX- Operating

Eines sei bereits jetzt verraten. Für den Spass am DX-en braucht es keine super Anlage. Die Amateurfunksparte „Kurzwellen- DX- Funkverbindungen“ ist sehr aktuell und äusserst interessant. Als erfahrener DX- Spezialist erklärt uns Dr. Jürg Regli, HB9BIN die Betriebstechniken und führt uns in das erfolgreiche DX- Operating ein. Das Referat bringt vieles für den Newcomer, aber auch erfahrene DX-er werden auf die Rechnung kommen.

Wir heissen Dr. Jürg Regli, HB9BIN recht herzlich willkommen!

Erfolgreiches DX- Operating:  Dr. Jürg Regli, HB9BIN
04. Februar 2014; 19.30 Uhr; Rest. Unterstadt, Unterstadt 6, 6210 Sursee
Gäste sind herzlich willkommen!
Der Eintritt ist frei


Solaranlage bewilligt

Die Bewilligungen für die geplante Fotovoltanikanlage zur Energieversorgung unserer Anlagen auf Twerenegg liegen jetzt alle vor. Die Anlage kann gebaut werden!

Die Solarpanel 1KW peak und die Bleigelakkus 12V 800 Ah sind bereits beschafft. Das Versorgungskonzept wird zurzeit nochmals mit dem Ziel, eine hundertprozentige Autonomie zu erreichen, überarbeitet.

Der Energieverbrauch der Anlage Twerenegg beträgt im Jahresdurchschnitt 1‘100 KWh. Wir Erwarten auf Grund der Lage einen gemittelten Wert der Strahlung von 155 W/m2 während 1550 Stunden/a. Aus der geplanten Anlage werden wir demzufolge 1‘300 KWh/a elektrische Energie gewinnen können. Unser Energiebedarf ist für die gesamte Anlage bei Vollbetrieb somit auch unter schlechteren klimatischen Bedingungen zu 100% gedeckt. Die Überschüsse speisen wir in das Netz des lokalen Energieversorgers ein.

Die Anlagen werden in Zukunft auch bei Volllast netzunabhängig betrieben werden können. Durch die Solarpanel  und der enormen Akkukapazität können wir  „Langzeit- Notfunk“ garantieren.

Die Montagearbeiten werden in Frühjahr bei trockenem Wetter zusammen mit der Installation der Hamnet Komponenten ausgeführt. Aus Sicherheitsgründen besteigen die das Dach nur bei trockenen und sicheren Wetterbedingungen. Die Montagearbeiten führen die Mitglieder des Radio Club Sursee HB9AW aus.

 


 

 

Wechsel des Stammlokales

Wir mussten uns kurzfristig nach einem neuen Lokal für unseren monatlichen Stamm umsehen.

Ja, was ist denn passiert mit dem Hirschen?

Nachdem Casimir Mitte Dezember unser Jahresprogramm 2014 im Hirschen vorbei brachte, musste er vernehmen, dass sechs unserer Monatlichen Dienstags- Termine bereits belegt waren. Bei der Gestaltung des Programmes und den Kontakten mit den Referenten sind wir jedoch davon ausgegangen, dass uns die Dienstags- Termine im Hirschen für 2014 erhalten bleiben.

So blieb uns nichts anderes übrig, als uns nach einem anderen Lokal umzusehen. Auf einer Beizen- Tour durch die Altstadt von Sursee wurden Casimir und ich im der Unterstadt fündig.

Wir werden uns also fortan im Restaurant Unterstadt, (die Brasserie) Unterstadt 6, 6210 Sursee treffen.

(Schönes Sääli für ca. 30 Personen im Obergeschoss)

Die „Unterstadt“ liegt zwischen dem Rathaus und dem unteren Tor etwa auf der halben Strecke. Parkieren Sie wie gewohnt.

Interessieren sie sich für unsere Tätigkeiten?
Das Jahresprogramm erreichen Sie hier.

Kommen Sie vorbei, Sie sind herzlich eingeladen.